Kino

Kinocharts Großbritannien: "The Lego Movie 2" bleibt hauchdünn vorn

Während "The Lego Movie 2" Platz eins der britischen Kinocharts am vergangenen Wochenende verteidigen konnte, war die US-Komödie "Plötzlich Familie" knapp dahinter der erfolgreichste Neustart des Wochenendes.

19.02.2019 10:09 • von Jochen Müller
Mit knappem Vorsprung weiter an der Spitze der britischen Kinocharts: "The Lego Movie 2" (Bild: Warner)

Vorwochenspitzenreiter The Lego Movie 2" hat zwar 38 Prozent abgebaut, konnte Platz eins in den britischen Kinocharts mit einem Einspiel von 2,472 Mio. Pfund (rund 2,82 Mio. Euro) aber verteidigen. Insgesamt steht das Sequel damit nach seinem zweiten Wochenende bei 7,41 Mio. Pfund (rund 8,46 Mio. Euro). Knapp dahinter folgt der erfolgreichste Neustart des Wochenendes, Sean Anders' Komödie Plötzlich Familie" (2,469 Mio. Pfund; rund 2,8 Mio. Euro). Auf den Plätzen drei und vier erzielten Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt" mit 1,65 Mio. Pfund (rund 1,89 Mio. Euro / gesamt: 11,5 Mio. Pfund; rund 13,17 Mio. Euro) und Alita: Battle Angel" mit 1,42 Mio. Pfund (rund 1,62 Mio. Euro / gesamt: 5,71 Mio. Pfund; rund 6,52 Mio. Euro) ebenfalls noch ein siebenstelliges Einspiel. Komplettiert wird die Top fünf der britischen Kinocharts durch Green Book - Eine besondere Freundschaft" (WE: 740.000 Pfund; rund 847.000 Euro / gesamt: 5,13 Mio. Pfund; rund 5,88 Mio. Euro).

Zwei weitere Neustarts belegten am vergangenen Wochenende Plätze unter den Top Ten der britischen Kinocharts: Happy Deathday 2U" kam mit 735.000 Pfund (rund 833.000 Euro) auf Platz sechs - Vorgänger "Happy Deathday" hatte es an seinem Startwochenende im Oktober 2017 auf etwas mehr als 1,1 Mio. Euro gebracht gehabt und war auf Rang vier gestartet -, Joe Cornishs Fantasyabenteuer Wenn Du König wärst" landete mit 666.000 Pfund (rund 755.000 Euro) auf der Sieben.

Die Top 15 der britischen Kinocharts