Kino

Annie Award an "Spider-Man"

Auch bei den 46. Annie Awards, dem Preis der Animationsbranche, konnte sich "Spider-Man: A New Universe" durchsetzen. Neben dem Preis für den besten Film konnte sich der innovative Animationstitel noch fünf weitere Auszeichnungen sichern.

03.02.2019 11:17 • von Thomas Schultze
"Spider-Man: A new Universe" räumte ab (Bild: Sony)

Auch bei den 46. Annie Awards, dem Preis der Animationsbranche, konnte sich Spider-Man: A New Universe" durchsetzen. Neben dem Preis für den besten Film konnte sich der innovative Animationstitel von Chris Miller und Phil Lord noch fünf weitere Auszeichnungen sichern: für das beste Drehbuch, die beste Regie, das beste Produktionsdesign, die beste Figurenanimation und das beste Characterdesign.

Die Konkurrenz musste sich mit Nebenpreisen zufrieden geben: Die Unglaublichen 2" gewann für Musik und Storyboarding: Chaos im Netz" wurde für die animierten Effekte prämiert; und "Isle of Dogs - Ataris Reise" wurde für Bryan Cranstons Arbeit als Figur Chief ausgezeichnet. "Spider-Man: A New Universe" war in all diesen Kategorien aber auch überhaupt nicht nominiert gewesen.

Als bester animierter Independent gewann die japanische Produktion "Mirai". Mary Poppins' Rückkehr" gewann die Preise Best Animated Special Production und Character Animation in a Live Action Production. Als beste Fernseharbeit ging "BoJack Horseman" siegreich hervor.