Kino

Kinocharts Großbritannien: "Maria Stuart" verfehlt Krönung

"Maria Stuart, Königin von Schottland" hat an seinem Startwochenende in Großbritannien Platz zwei der Kinocharts belegt. Spitzenreiter war ein weiterer Neustart.

22.01.2019 10:40 • von Jochen Müller
Erfolgreichster Neustart des Wochenendes in Großbritannien, aber nicht die Nummer eins: "Maria Stuart, Königin von Schottland" (Bild: Universal)

M Night Shyamalans Mysterythriller Glass" hat mit einem Einspiel von 3,42 Mio. Pfund (rund 3,9 Mio. Euro) auch in Großbritannien an seinem Startwochenende Platz eins der Kinocharts übernommen. Platz zwei ging an einen weiteren Neustart, Josie Rourkes Historiendrama "Maria Stuart, Königin von Schottland" (2,08 Mio. Pfund; rund 2,37 Mio. Euro). Auf Platz drei abgerutscht ist Vorwochenspitzenreiter Stan & Ollie", der 30 Prozent abbaute und nach einem Wochenendeinspiel von 1,79 Mio. Pfund (rund 1,99 Mio. Euro) insgesamt bei 6,1 Mio. Pfund (rund 6,76 Mio. Euro) steht.

Komplettiert wird die Top fünf der britischen Kinocharts durch Mary Poppins' Rückkehr" (WE: 1,67 Mio. Pfund; rund 1,85 Mio. Euro / gesamt: 40,7 Mio. Pfund; rund 45 Mio. Euro) und "The Favourite - Intrigen und Irrsinn", der mit 1,34 Mio. Pfund (rund 1,48 Mio. Euro) als letzter Titel noch ein siebenstelliges Einspiel erzielen konnte und damit insgesamt bei 11,14 Mio. Pfund (rund 12,35 Mio. Euro) steht.