Kino

Matthias Elwardt wird Geschäftsführer der Zeise Kinos

Nachdem Matthias Elwardts Vertragsverhältnis als Geschäftsführer des Abaton-Kinos in Hamburg zum Jahresende beendet wurde, übernimmt er ab Januar die Geschäftsführung der Zeise Kinos.

11.12.2018 09:58 • von Jochen Müller
Matthias Elwardt übernimmt zu Jahresbeginn 2019 die Geschäftsführung der Zeise Kinos in Hamburg (Bild: Heike Blenk)

Matthias Elwardt übernimmt zum 1. Januar 2019 die alleinige Geschäftsführung der Zeise Kinos in Hamburg. Wie die Zeise Hallen Kinobetriebsgesellschaft heute mitteilt, soll Elwardt die Zeise Kinos "mit neuen Konzepten für die Zukunft vorbereiten und deren Realisierung verantworten".

Elwardt war rund 28 Jahre für das Programm des Abaton-Kinos in Hamburg verantwortlich gewesen, bevor die Gesellschafterfamilie Grassmann das Vertragsverhältnis mit ihm als Geschäftsführer zum Jahresende beendet hatte (wir berichteten). Unter Elwardts Führung hatte das Abaton mehrfach den Hauptpreis bei den FFHSH-Kinoprogrammpreisen sowie den BKM-Kinoprogrammpreisen gewonnen und wurde 2011 von Europa Cinemas für das beste Kinoprogramm Europas ausgezeichnet.

Zu Elwardts Ernennung zum Geschäftsführer der Zeise Kinos erklären deren Gesellschafter: "Es ist uns eine außerordentliche Freude, Matthias Elwardt für diese Aufgabe gewonnen zu haben und ihn als brillanten Kinomacher bei den zeise Kinos begrüßen zu können. Wir sind der festen Überzeugung die Kinos damit für die neuen Herausforderungen und die Zukunft des Kinomarktes vorbereitet zu haben."