Produktion

"Haven - Above Sky" im Dreh

Tim Fehlbaum inszeniert derzeit seinen Science-Fiction-Film "Haven - Above Sky", den Constantin Film 2019/20 ins Kino bringen wird.

17.10.2018 12:07 • von Jochen Müller
Noch bis Ende November wird "Haven - Above Sky" gedreht. Ein erstes Szenenfoto gibt es bereits. (Bild: Constantin Film Verleih GmbH/ BerghausWöbke/Gordon Timpen, SMPSP)

Noch bis Ende November inszeniert Tim Fehlbaum an Drehorten in Deutschland und in der Schweiz nach einem Drehbuch, das er zusammen mit Mariko Minoguchi geschrieben hat, das Science-Fiction-Abenteuer Haven - Above Sky". Es spielt in einer nicht allzu fernen Zukunft in einer Zeit, in der fast die gesamte Menschheit nach einer globalen Katastrophe ausgelöscht ist. In Mittelpunkt der Handlung steht die von Nora Arnezeder gespielte Astronautin Blake, die von der Weltraumkolonie Kepler auf die Erde zurückgeschickt wird und dort eine Entscheidung treffen muss, die das Schicksal der Bewohner beider Planeten besiegeln wird. In weiteren Rollen stehen u.a. Iain Glen, Sarah-Sofie Boussnina, Sope Dirisu, Sebastian Roché und Joel Basman vor der Kamera von Markus Förderer.

Produziert wird die deutsch-schweizerische Produktion "Haven - Above Sky" von der BerghausWöbke Filmproduktion (Produzenten: Thomas Wöbke, Philipp Trauer) und Vega Film (Produzentin: Ruth Waldburger); mit Wöbke und Waldburger hatte Fehlbaum schon bei seinem preisgekrönten Endzeit-Thriller Hell" zusammengearbeitet. Als Koproduzenten sind Constantin Film (Produzentin: Constanze Guttmann, Executive Producer: Martin Moszkowicz, Christoph Müller) und Babelsberg Film (Produzentin: Katja Hörstmann, Executive Producer: Christoph Fisser, Henning Molfenter, Charly Woebcken) bei "Haven - Above Sky" an Bord. Als weiterer Executive Producer fungiert Roland Emmerich.

Fördermittel gab es von deutscher Seite vom DFFF, FFF Bayern, Medienboard Berlin-Brandenburg und der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein sowie von Schweizer Seite vom Bundesamt für Kultur, der Zürcher Filmstiftung, dem Kanton Basel sowie der Filmstandortförderung Schweiz.

Constantin Film Verleih hat den Kinostart für 2019/20 eingeplant.