Anzeige

Kino

BVV-Vorstand wiedergewählt

Der BVV hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung den bestehenden Verbandsvorstand für weitere zwei Jahre bestätigt.

25.09.2018 15:00 • von Barbara Schuster

Anzeige

Bei der 73. ordentlichen Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Audiovisuelle Medien, die am 14. September in Hamburg stattfand, wurde dessen Vorstand bestätigt. In der turnusmäßig erfolgten Vorstandswahl wurden sowohl der Vorstandsvorsitzende Dirk Lisowsky (Universal Pictures Germany) als auch die Vorstandsmitglieder Franz Woodtli (Highlight), Wolfgang Carl (Tiberius Film) undPeter Schauerte (Warner Bros) durch ihre Wiederwahl einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Zusammen mit dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied Joachim A Birr bilden sie somit weitere zwei Jahre den aus fünf Personen bestehenden Verbandsvorstand.