Kino

Kinocharts USA: Sommer voller Superlative

Die Trümpfe stechen weiter in einem US-Kinosommer, der zum jetzigen Zeitpunkt deutlich besser ist als im Vorjahr. "Jurassic World: Das gefallene Königreich" und "Die Unglaublichen 2" halten sich mühelos an der Spitze; "Sicario 2" ist als bester Neustart ein solider Drittplatzierter.

01.07.2018 08:12 • von Thomas Schultze
"Jurassic World 2" hält sich mühelos an der Spitze (Bild: Universal)

Die Trümpfe stechen weiter in einem US-Kinosommer, der zum jetzigen Zeitpunkt deutlich besser ist als im Vorjahr. Jurassic World: Das gefallene Königreich" und Die Unglaublichen 2" halten sich mühelos an der Spitze. Der fünfte Film aus dem Jurassic Park"-Franchise kam am zweiten Wochenende bei einem Minus von 60 Prozent auf 60,3 Mio. Dollar und hält nach zehn Tagen bei 265 Mio. Dollar. Die 300-Mio.-Dollar-Marke wird er also spielend passieren, und die 400-Mio.-Dollar-Hürde ist zumindest realistisch. Damit wäre der Titel der erfolgreichste Nicht-Disney-Titel in diesem Jahr, allerdings doch auch deutlich schwächer als der überraschend starke Jurassic World", der 2015 auf 652 Mio. Dollar Boxoffice kam.

Dahinter ist "Die Unglaublichen 2" weiterhin sensationell stark mit einem dritten Wochenende von 45 Mio. Dollar, womit der Pixar-Film sein Gesamteinspiel als nunmehr dritterfolgreichster Film des Jahres auf bereits 439,2 Mio. Dollar schrauben konnte. Damit ist der Film jetzt bereits der zweiterfolgreichste Film von Pixar - nur Findet Dorie" war besser mit 486,2 Mio. Dollar. Ein Gesamteinspiel für "Die Unglaublichen 2" von mehr als 500 Mio. Dollar scheint gesichert. Ob er indes die 600-Mio.-Dollar-Marke nehmen kann, wie nach dem Startwochenende vereinzelt vermutet, scheint fraglich. Sicario 2" ist als bester Neustart ein solider Drittplatzierter: Mit einem Einspiel von 19,4 Mio. Dollar in 3055 Kinos war der in den USA von Sony veröffentlichte Drogenthriller von Stefano Sollima deutlich besser als Sicario" vor drei Jahren, der ein erstes Wochenende in Wide Release von 12 Mio. Dollar hatte.

Noch stärker einzuschätzen sind die 16,7 Mio. Dollar Kasse einzuschätzen, die Uncle Drew", ein weiterer Neustart, Platz vier bescherten. Die Basketballkomödie für ein gezielt afroamerikanisches Publikum kostete weniger als 20 Mio. Dollar (während das Budget von "Sicario 2" als 35 Mio. Dollar gelistet wird). Ocean's 8" beschließt die Top fünf mit 8,1 Mio. Dollar Umsatz am vierten Wochenende - und einem Gesamteinspiel von bereits 114,8 Mio. Dollar.