Kino

Arthouse-Kinocharts: Berlinale-Eröffnungsfilm übernimmt die Führung

Wes Andersons "Isle of Dogs" hat an seinem Startwochenende Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts übernommen.

15.05.2018 10:51 • von Jochen Müller

Fünf Neustarts gelang am vergangenen Wochenende der Sprung in die Top Ten der von der AG Kino und ComScore ermittelten deutschen Arthouse-Kinocharts. Der erfolgreichste, Wes Andersons -Eröffnungsfilm Isle of Dogs - Ataris Reise" schaffte sogar den Sprung an die Spitze und verdrängte den Führenden der vergangenen zwei Wochen, Lola-Abräumer 3 Tage in Quiberon", auf die Zwei. Von der Zwei auf die Drei rutschte Greta Gerwigs Lady Bird"; die Plätze vier bis sechs belegten mit Isabel Coixets Der Buchladen der Florence Green", Alice Agneskirchners Dokumentarfilm "Auf der Jagd - Wem gehört die Natur?" und Iram Haqs "Was werden die Leute sagen?" drei Neustarts. Ein fünfter, Florian Opitz' System Error", schaffte gerade noch den Sprung in die Top Ten.

Die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts im Überblick:

1. (NEU) "Isle of Dogs - Ataris Reise"

2. (1) "3 Tage in Quiberon"

3. (2) "Lady Bird"

4. (NEU) "Der Buchladen der Florence Green"

5. (NEU) "Auf der Jagd - Wem gehört die Natur?"

6. (NEU) "Was werden die Leute sagen?"

7. (4) "Madame Aurora und der Duft von Frühling"

8. (6) "Transit"

9. (3) HERRliche Zeiten"

10. (NEU) "System Error"