Verkauf

US-Kaufcharts: Mein Name ist Hase, Peter Hase

Ein prominenter Family Entertainment-Titel hat den ersten Platz in den aktuellen US-Kaufcharts erobert.

11.05.2018 10:24 • von Jörg Rumbucher

Für "" währte das Glück nur eine Woche: Der Abschluss der Abenteuersaga fiel von Platz eins auf vier der physischen US-Kaufcharts, in denen verkaufte DVD und Blu-ray-Produkte zusammengefasst werden. Highlight der Woche war vielmehr der Family Entertainment-Titel "Peter Hase", der sich sofort nach Veröffentlichung auf den Spitzenplatz setzte. 54 Prozent der verkauften Einheiten entfielen auf Blu-ray. Ein deutscher Startermin für "Peter Hase", den mehr als 1,4 Mio. Zuschauer sahen, steht noch nicht fest. Ende Juli erscheint dagegen das Kriegsrama "", das von Concorde Home Entertainment veröffentlicht wird. Der Titel zählt ebenfalls zu den Neueinsteigern und setzt sich auf Rang des Rankings für 18. Kalenderwoche.

Platz drei geht an "Greatest Showman", Position fünf hält "Star Wars: Die letzten Jedi", der bereits im März in den Handel kam.