Kino

Kinocharts Großbritannien: "Infinity War" Rules

An einem Wochenende, an dem (fast) alle Filme kräftige Einbußen hinnehmen mussten, regierte weiter "Avengers: Infinity War" nach Belieben und ist nach dem Feiertag zum erfolgreichsten in diesem Jahr gestarteten Film geworden.

09.05.2018 10:09 • von Heike Angermaier
"Avengers: Infinity War" bleibt auf Eins (Bild: Disney)

Avengers: Infinity War" spielte an seinem zweiten Wochenende in den britischen Charts übermächtige 10,1 Mio. Pfund bzw. 11, 7 Mio. Euro ein und kam damit gesamt auf 49 Mio. Pfund bzw. 56 Mio. Euro. Im Lauf des Feiertages überholte der Blockbuster auch Black Panther" als erfolgreichsten, in diesem Jahr gestarteten Film. Der auf zwei platzierte Neuling, die Komödie I Feel Pretty" kam auf 1,3 Mio. Pfund bzw. 1,4 Mio. Euro. Die Top drei komplettierte A Quiet Place", der sich mit nurmehr 395.335 Pfund bzw. 452.042 Euro Einspiel vor Deine Juliet" schieben konnte, der auf Rang vier fiel.

Blade Runner (Final Cut)" musste als einziger Film in den Top 25 keine Einbußen im Vergleich zur Vorwoche hinnehmen. Mit 231.271 Pfund Einspiel auf Rang sechs hielt er zwei Neulinge auf Abstand, Strangers: Prey at Night" und Tully - Dieses verdammte Mutterglück". Der Anime-Neustart Mary und die Blume der Hexen" belegte Rang zehn und konnte als einer der wenigen Titel einen vierstelligen Locationschnitt verzeichnen ebenso wie der weitere Neuling Lean on Pete" des Briten Andrew Haigh, der auf Rang zwölf einstieg.