Kino

Kinocharts Großbritannien: "Avengers" mit drittbestem Start aller Zeiten

"Avengers: Infinity War" pulverisierte die Konkurrenz in den britischen Kinocharts und legte das drittbeste Startergebnis aller Zeiten vor.

02.05.2018 11:41 • von Heike Angermaier
"Avengers: Infinity War" dominieren auch in UK (Bild: Walt Disney)

Mit 29,4 Mio. Pfund bzw. 33,8 Mio. Euro Einspiel gelang Avengers: Infinity War" das drittbeste Startergebnis aller Zeiten und das zweitbeste Ergebnis für Disney aller Zeiten und ließ der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance. Deine Juliet", um einige Locations aufgestockt, legte um fast 20 Prozent zu und kletterte von Rang drei auf Rang zwei an seinem zweiten Wochenende, verzeichnete mit 1,1 Mio. Euro aber nur einen Bruchteil des Einspiels des Marvelhits. In Pfund verzeichnete die britische Bestsellerverfilmung ein nurmehr sechsstelliges Ergebnis. Die Top drei komplettierte "A Quiet Place" mit 1,05 Mio. Euro Einspiel.

Die Nummer eins der Vorwoche "Rampage - Big Meets Bigger" purzelte mit einem Einspiel von knapp 850.000 Euro auf Rang vier. Dahinter platzierten sich die Chartsoldies "Peter Hase" in seiner siebten und "Greatest Showman" bereits in seiner 18. Woche. Gesamt schlagen sie mit starken 44,9 Mio. bzw 51,8 Mio. Euro zu Buche.

Das immersive Kinoerlebnis von Ridley Scotts "Blade Runner" sprang am sechsten Wochenende von Rang zehn auf acht.

Neu in die Charts schafften es die Opernübertragung "Cendrillon" auf neun und Michael Pearces britisches Langfilmdebütdrama "Beast" auf Rang zwölf. es wurde bereits auf etlichen Festivals präsentiert.