Kino

Weltkino bringt zwei Cannes-Titel im dritten Quartal

Der Leipziger Independent startet die Palmen-Anwärter "Under the Silver Lake" und "Three Faces" noch in diesem Jahr in Deutschland.

16.04.2018 09:54 • von Heike Angermaier
"Under the Silver Lake" in Cannes und im Herbst/Winter im deutschen Kino (Bild: A 24)

Weltkino ist mit zwei Titeln im Wettbewerb des vertreten. Sie bringen David Robert Mitchells Nachfolger von It Follows" Under the Silver Lake", einen Noir-Thriller um den Mord an einem Mogul und die Entführung eines Mädchens mit Andrew Garfield und Riley Keough in den Hauptrollen, und Jafar Panahis Roadmovie "Three Faces" um drei Schauspielerinnen aus verschiedenen Generationen nach der Premiere in Cannes im Herbst bzw. Winter diesen Jahres in die Kinos.

Der Leipziger Independent hatte bereits "It Follows", der auch in Cannes Premiere feierte, und Panahis Taxi Teheran" in Deutschland gestartet, im Sommer 2015.

"Under the Silver Lake" startet Ende Juni bei A 24 in Nordamerika. Cellulloid Dreams übernimmt wie bei den vorherigen Filmen Panahahis den Weltvertrieb für "Three Faces".