Verkauf

Sony Pictures übernimmt physischen Vertrieb von Tiberius

Kleiner Paukenschlag auf der gestrigen "guck2018!"-Veranstaltung von Sony Pictures Entertainment: Der Major übernimmt den physischen Vertrieb von Tiberius Film.

16.03.2018 10:40 • von Jörg Rumbucher

Ab 1. Mai ist Sony Pictures Entertainment für den Vertrieb der Blu-rays, DVDs und 3D Blu-rays von Tiberius Film in Deutschland und Österreich verantwortlich. Das gab Sony Pictures in Anwesenheit zahlreicher Handels- und Geschäftspartner auf seiner jährlichen "guck!-Veranstaltung in der Münchner Wappenhalle bekannt, auf der SPHE traditionell sein Programm der nächsten Monate vorstellt.

Andreas Ditter, Territory Managing Director GSA and Benelux Sony Pictures Entertainment, erklärte, dass es sich bei dem Tiberius-Programmm um "eine großartige Produkterweiterung" für Sony handele.

Im Produktportfolio enthalten sind sämtliche New Releases sowie der Katalog. Zu den Titeln von Tiberius Film aus der Vergangenheit zählen "r", "", "", "", das ""-Franchise und "" von Ryan Gosling.

In einer Pressemitteilung von 16. März sagt Tiberius-Chef Wolfgang Carl: "Wir leben für den Film und möchten unseren Kunden deshalb schnell und kontinuierlich Zugang zu den neuesten Releases sowie den Klassikern unseres Katalogs ermöglichen. Durch die Kooperation mit dem erfolgreichen Vertriebsnetzwerk von Sony Pictures Entertainment wird dies nun noch zuverlässiger und schneller möglich sein. Der Home Entertainment Markt unterliegt einem steten Wandel. Umso glücklicher bin ich, mit Sony Pictures Entertainment einen zuverlässigen Partner gefunden zu haben, mit dem wir strategisch und langfristig planen können."