Produktion

Anika Decker arbeitet exklusiv für Constantin Film

Ab 1. Juli wird Anika Decker für drei Jahre lang exklusiv für Constantin Film als Autorin, Regisseurin und Koproduzentin tätig sein.

12.03.2018 10:25 • von Jochen Müller
Anika Decker arbeitet ab Juli drei Jahre lang exklusiv für Constantin Film (Bild: obs/Constantin Film/Anne Wilk)

Constantin Film und die von Anika Deckerund ihrem Bruder Jan gegründete Firma Decker Bros haben einen auf drei Jahre ausgelegten Exklusivvertrag geschlossen, wonach Anika Decker ab 1. Juli für künftige Kinofilme der Constantin als Autorin, Regisseurin und Koproduzentin fungieren wird. Das teilt Constantin Film heute mit.

"Anika Decker ist als Autorin und Regisseurin eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Filmmarkt. Die Constantin Film-Familie und unsere Produzenten freuen sich sehr auf eine produktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihr und Jan Decker", betont der Vorstandsvorsitzende der Constantin Film AG,Martin Moszkowicz. Decker selbst erklärt: "Der Umgang der Constantin Film mit Kreativen ist unvergleichlich. Wir, die Decker Bros., freuen uns auf eine sprühende freudvolle Zusammenarbeit und viele gemeinsame Komödien-Projekte."

Anika Decker hatte die Drehbücher zu Til Schweigers Keinohrhasen" und Zweiohrküken" mitgeschrieben. Das erste Projekt der 2012 gegründeten Produktionsfirma Decker Bros. war Deckers Regiedebüt Traumfrauen", das im Frühjahr 2015 rund 1,7 Mio. Besucher in die deutschen Kinos gelockt hatte. Ihr bis dato letzter Film, den sie nach eigenem Drehbuch inszeniert und koproduziert hat, ist High Society - Gegensätze ziehen sich an", der es im Spätsommer 2017 auf gut eine halbe Mio. Kinobesucher in Deutschland brachte.

Ende Februar hatte Constantin Television die Autorin der Parfum"-Serie, Eva Kranenburg, ebenfalls für drei Jahre exklusiv an sich gebunden gehabt (wir berichteten).