Kino

Foto des Tages: "Licht" feiert Premiere in Berlin

Im Berliner Delphi Filmpalast hat Barbara Alberts Romanverfilmung "Licht" um eine von Maria Dragus gespielte junge Pianistin, die in der Wiener Gesellschaft des 18. Jahrhunderts ihren Platz finden will, gestern seine Deutschlandpremiere gefeiert. Neben der Regisseurin (3.v.l.) und der Hauptdarstellerin (4.v.l.) konnte farbfilm-verleih-Geschäftsführer Alexandre Dupont-Geisselmann (links im Bild), Produzentin Martina Haubrich, die Darsteller Devid Striesow und Katja Kolm, Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus, Medienboard-Förderreferentin Veronika Grob (Medienboard Berlin-Brandenburg) und Produzent Michael Kitzberger (v.l.n.r.) unter den Premierengästen begrüßen. Farbfilm verleih startet "Licht" am 1. Februar in den deutschen Kinos. Foto: farbfilm verleih (PR-Veröffentlichung)

18.01.2018 07:55 • von Jochen Müller
- (Bild: farbfilm verleih)

Im Berliner Delphi Filmpalast hat Barbara Alberts Romanverfilmung Licht" um eine von Maria Dragus gespielte junge Pianistin, die in der Wiener Gesellschaft des 18. Jahrhunderts ihren Platz finden will, gestern seine Deutschlandpremiere gefeiert. Neben der Regisseurin (3.v.l.) und der Hauptdarstellerin (4.v.l.) konnte farbfilm-verleih-Geschäftsführer Alexandre Dupont-Geisselmann (links im Bild), Produzentin Martina Haubrich, die Darsteller Devid Striesow und Katja Kolm, Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus, Medienboard-Förderreferentin Veronika Grob (Medienboard Berlin-Brandenburg) und Produzent Michael Kitzberger (v.l.n.r.) unter den Premierengästen begrüßen. Farbfilm verleih startet "Licht" am 1. Februar in den deutschen Kinos. Foto: farbfilm verleih (PR-Veröffentlichung)