Kino

Franz Rogowski ist der deutsche Shooting Star 2018

Franz Rogowski, derzeit in Jan Henrik Stahlbergs "Fikkefuchs" in den deutschen Kinos zu sehen, vertritt Deutschland beim Shooting-Stars-Programm im Rahmen der Berlinale 2018.

19.12.2017 08:00 • von Jochen Müller
Franz Rogowski ist der deutsche Shooting Star 2018 (Bild: Daredo)

Franz Rogowski ist der deutsche Shooting Star 2018. Der gebürtige Freiburger vertritt Deutschland in dem von der European Film Promotion während der (15. bis 25. Februar) veranstalteten Shooting-Star-Programm, in dessen Rahmen zehn europäischen Nachwuchshoffnungen die Gelegenheit zum Networking und der Teilnahme an einer Reihe von Workshops gegeben werden soll.

Aktuell ist Rogowski, der 2013 auf dem für seine Rolle in Jakob Lass' Love Steaks" mit dem Förderpreis Neues Deutsches Kino ausgezeichnet worden war, in Jan Henrik Stahlbergs Fikkefuchs" in den deutschen Kinos zu sehen. Am 4. Januar kommt er als Hauptdarsteller von Lux - Krieger des Lichts" von Daniel Wild in die Kinos.

Die Shooting Stars 2018 sind:

Matilda de Angelis (Italien) Alba August (Schweden) Michaela Coel (Großbritannien) Eili Harboe (Norwegen) Irakli Kvirikadze (Georgien) Franz Rogowski (Deutschland) Matteo Simoni (Belgien) Jonas Smulders (Niederlande) Réka Tenki (Ungarn) Luna Wedler (Schweiz)