Kino

Kinocharts Deutschland Trend: Stillstand vor "Episode VIII"

Und noch einmal steht den Kinobetreibern in Deutschland ein schwaches Wochenende bevor. Gestern schaffte es kein Neustart unter die ersten Fünf; "Mord im Orient Express" lag zu Beginn seines fünften Wochenendes auf Platz eins. In einer Woche startet: "Star Wars: Die letzten Jedi".

08.12.2017 04:06 • von Thomas Schultze
Feine Sache: "Mord im Orient Express" war gestern die Nummer eins (Bild: Fox)

Und noch einmal steht den Kinobetreibern in Deutschland ein schwaches Wochenende bevor. Es heißt noch einmal Ruhe vor dem Sturm. Der Sturm ist selbstredend Star Wars: Die letzten Jedi". Gestern schaffte es jedenfalls kein Neustart unter die ersten Fünf; Mord im Orient Express" lag zu Beginn seines fünften Wochenendes mit 81.000 Euro Einspiel bei 9500 verkauften Tickets auf Platz eins. Für das komplette Wochenende sind 85.000 Zuschauer und 750.000 Euro Kasse zu erwarten. Gesamt würde die Agatha-Christie-Verfilmung von Sir Kenneth Branagh die Eine-Mio.-Besucher-Hürde nehmen. Ebenfalls 9500 Besucher hatte Coco - Lebendiger als das Leben!" zu Beginn seines zweiten Wochenende, allerdings war das Einspiel ein kleines bisschen weniger als 80.000 Euro. Als Familienfilm sollte die Pixar-Produktion einen besseren Multiplikator haben und deshalb am Sonntag wieder die Nummer eins sein, mit etwa 120.000 und 1,0 Mio. Euro Kasse.

Fack Ju Göhte 3" beginnt sein siebtes Wochenende mit knapp 8000 Besuchern und 65.000 Euro Umsatz, was auf ein gesamtes Wochenende von 80.000 Zuschauern und 650.000 Euro Kasse hoffen lässt. Gesamt rückt die Sechs-Mio.-Besucher-Marke immer näher. Justice League" kam zu Beginn des vierten Wochenende noch einmal auf etwas mehr als 5500 Kinogänger und knapp 60.000 Euro Kasse. Hier sollten bis Sonntag 40.000 verkaufte Tickets und 450.000 Euro Einspiel realistisch sein. Paddington 2" kam gestern auf knapp 8000 Zuschauer, mit denen er 55.000 Euro umsetzen konnte. Der Familienhit sollte bis Sonntag einen Sprung nach vorn machen und auf 110.000 Zuschauer und etwa 750.000 Euro Einspiel kommen.

Auf Platz sechs findet sich mit Daddy's Home 2" der erste Neuling, dem in 331 Kinos 6500 Zuschauer und 52.000 Euro Einspiel beschert waren. Bis Sonntag ist für die Komödie mit Mark Wahlberg und Will Ferrell mit 50.000 Besuchern und 400.000 Euro Boxoffice zu rechnen. Direkt dahinter startet die Romanze Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us" mit Idris Elba und Kate Winslet in 257 Kinos mit 5000 Kinogängern und 41.500 Euro Umsatz. Ein Gesamtwochenende mit 40.000 Besuchern und 350.000 Euro steht ins Haus. Auf Platz zwölf geht Bo und der Weihnachtsstern" in 347 Kinos mit 3200 Besuchern und 20.000 Euro Umsatz an den Start. Das Gesamtwochenende könnte 35.000 verkaufte Eintrittskarten und 220.000 Euro Umsatz betragen. Auf Platz 14 startet "Ayla" mit 2000 Besuchern und 18.000 Euro Kasse in 42 Kinos, auf Platz 19 folgt Aile Arasinda" mit 1400 Zuschauern und 13.300 Euro Kasse in 56 Kinos. Burg Schreckenstein 2" beschloss gestern die Top 20 mit 1250 Besuchern und 8000 Euro Einspiel in 388 Kinos. Bis Sonntag dürfte es für den Family-Entertainment-Film allerdings bergauf gehen. 15.000 Zuschauer und 100.000 Euro Kasse sind drin.