Kino

Foto des Tages: Tosender Applaus bei Premiere von "Whatever Happens"

In der Berliner Astor Filmlounge feierte Niels Lauperts "Whatever Happens" gestern Abend seine Premiere. Über den tosenden Applaus der Premierengäste freuten sich (v.l.n.r.): Jonathan Saubach (Telepool), Produzent Benedikt Böllhoff (Viafilm), die Darsteller Bastian Hagen und David Zimmerschied, Jasna Vavra (Universum Film), Niels Laupert, Darsteller Fahri Yardim sowie Produzent Benjamin Grosch (Jumpseat). Universum Film startet die Tragikomödie um ein getrenntes Paar, das sich bei der Wohnungsauflösung vermeintlich zum letzten Mal sieht, am 30. November in den deutschen Kinos. (PR-Veröffentlichung)

22.11.2017 09:35 • von Jochen Müller

In der Berliner Astor Filmlounge feierte Niels Lauperts Whatever Happens" gestern Abend seine Premiere. Über den tosenden Applaus der Premierengäste freuten sich (v.l.n.r.): Jonathan Saubach (Telepool), Produzent Benedikt Böllhoff (Viafilm), die Darsteller Bastian Hagen und David Zimmerschied, Jasna Vavra (Universum Film), Niels Laupert, Darsteller Fahri Yardim sowie Produzent Benjamin Grosch (Jumpseat). Universum Film startet die Tragikomödie um ein getrenntes Paar, das sich bei der Wohnungsauflösung vermeintlich zum letzten Mal sieht, am 30. November in den deutschen Kinos. (PR-Veröffentlichung)