Kino

Arthouse-Kinocharts: "Suburbicon" übernimmt die Spitze

Nach drei Wochen auf Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts wurde Cannes-Gewinner "The Square" am vergangenen Wochenende von George Clooneys 50er-Jahre-Komödie abgelöst.

14.11.2017 11:38 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in den deutschen Arthouse-Kinocharts: "Suburbicon" (Bild: Concorde)

George Clooneys Suburbicon" ist die neue Nummer eins der von ComScore und der AG Kino ermittelten deutschen Arthouse-Kinocharts. Die 50er-Jahre-Krimikomödie löste Ruben Östlunds -Gewinner "The Square" ab, der das Ranking drei Wochen lang angeführt hatte und aktuell auf Platz zwei zu finden ist. Auf den Plätzen drei und vier haben Aisling Walshs Maudie" und Edouard Delucs Gauguin" im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls je einen Platz verloren; auf Platz fünf rangiert mit Markus Gollers Roadmovie Simpel" der zweite und letzte Neustart des Wochenendes in den deutschen Arthouse-Kinocharts.

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von ComScore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.