Kino

Arthouse-Kinocharts: Führungswechsel

Vier Neustarts gelang am vergangenen Wochenende der Sprung in die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts; einer von ihnen übernahm sogar Platz eins.

29.08.2017 11:09 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in den deutschen Arthouse-Kinocharts: "Tulpenfieber" (Bild: Prokino (Fox))

Justin Chadwicks prominent besetztes Kostümdrama Tulpenfieber" hat an seinem Startwochenende Platz eins der von ComScore und der AG Kino ermittelten Arthouse-Kinocharts belegt und damit den Spitzenreiter der vergangenen beiden Wochen, Cedric Klapischs Der Wein und der Wind" ebenso um eine Position nach hinten geschoben wie den aktuell Drittplatzierten des Rankings, Gurinder Chadhas Historienfilm "Der Stern von Indien".

Auf den Plätzen vier und fünf folgen mit Valeska Grisebachs "Western" und Joel Hopkins "Hampstead Park" zwei weitere Neulinge, die den Sprung in die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts ebenso geschafft haben wie der ebenfalls neu gestartete "Das ist unser Land!" auf Rang neun.

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von ComScore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.