Kino

Kinoprogrammpreise Berlin-Brandenburg vergeben

48 Filmtheater aus Berlin und Brandenburg sind gestern im City Kino Wedding vom Kinobeauftragten des Medienboard Berlin-Brandenburg, Christian Berg und Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus mit den Kinoprogrammpreisen auszeichnet worden.

21.06.2017 12:45 • von Jochen Müller
- (Bild: Medienboard/Stefan Krempl)

48 Filmtheater aus Berlin und Brandenburg sind gestern im City Kino Wedding vom Kinobeauftragten des Medienboard Berlin-Brandenburg, Christian Berg (links im Bild), und Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus (rechts im Bild) mit den Kinoprogrammpreisen auszeichnet worden. Zu den ausgezeichneten Kinos gehörten auch die Yorck-Kinos, für die Georg Kloster (2.v.l.), Cordula Bester (Bildmitte) und Christian Bräuer (2.v.r.) die Urkunde entgegen nahmen. Insgesamt wurden bei der 19. Vergabe der Kinoprogrammpreise Berlin-Brandenburg Prämien in Höhe von 432.500 Euro vergeben.

Die ausgezeichneten Kinos aus Berlin im Überblick

Die ausgezeichneten Kinos in Brandenburg im Überblick