Kino

Kinocharts Österreich: "Guardians" holen sich die zweite Million

"Guardians of the Galaxy Vol. 2" konnte am vergangenen Wochenende souverän die Spitze der österreichischen Kinocharts verteidigen und knackte insgesamt die Einspielmarke von zwei Mio. Euro.

08.05.2017 14:07 • von Jochen Müller
Weiter souverän an der Spitze der österreichischen Kinocharts: "Guardians of the Galaxy Vol. 2" (Bild: Walt Disney)

Mit einem Einspiel von knapp 500.000 Euro konnte Guardians of the Galaxy Vol Platz eins der österreichischen Kinocharts am vergangenen Wochenende souverän verteidigen und schaffte insgesamt den Sprung über die Zwei-Mio.-Euro-Marke. Auch die Plätze zwei bis vier blieben im Vergleich zur Vorwoche unverändert: auf der Zwei schrieb Fast & Furious 8" mit 151.000 Euro als letzter Titel noch einen siebenstelligen Umsatz; insgesamt steht der achte Teil des Franchises damit bei gut 3,6 Mio. Euro. Platz drei belegte The Boss Baby" (WE: 83.000 Euro; gesamt: 1,87 Mio. Euro), gefolgt von Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf" (WE: 64.000 Euro; gesamt: 1,18 Mio. Euro). Auf Platz fünf folgt mit Jordan Peeles Get Out" der einzige Neustart, der es am vergangenen Wochenende in die Top Ten der österreichischen Kinocharts geschafft hatte. Inklusive Previews brachte er es auf 58.000 Euro. Mit Expedition Happiness" (inkl. Previews: 40.000 Euro) und Sieben Minuten nach Mitternacht" (inkl. Previews: 27.000 Euro) auf den Plätzen elf und zwölf verpassten zwei weitere Neustarts die Top Ten der österreichischen Kinocharts am vergangenen Wochenende nur knapp.