Kino

Sneak Peek: Trailer zu "Victoria - Männer und andere Missgeschicke"

Justine Triets Komödie "Victoria - Männer und andere Missgeschicke" hatte im vergangenen Jahr die Semaine de la Critique in Cannes eröffnet und kommt am 4. Mai in die deutschen Kinos. Jetzt wurde der deutsche Trailer veröffentlicht.

23.03.2017 11:20 • von Jochen Müller
Ab 4. Mai in den deutschen Kinos: "Victoria - Männer und andere Missgeschicke" (Bild: Alamode (Filmagentinnen))

Im Mittelpunkt von Justine Triets Komödie "Victoria - Männer und andere Missgeschicke", die im vergangenen Jahr die Semaine de la Critique in eröffnet hatte, steht die von Virginie Efira gespielte Anwältin Victoria. Sie ist Ende 30, alleinerziehend, charmant-egozentrisch und hat ein lockeres Sex-Leben. Bei einer Hochzeit trifft sie ihren guten Freund Vincent (Melvil Poupaud) und den Klein-Dealer Sam (Vincent Lacoste), den sie vor einiger Zeit verteidigt hatte. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Vincent wird tags darauf wegen versuchten Mordes an seiner Freundin angeklagt und Victoria beschließ widerwillig, ihn zu verteidigen. Als sie auch noch Sam als Au Pair Boy einstellt, ist das Chaos perfekt.

Alamode startet "Victoria - Männer und andere Missgeschicke" am 4. Mai in den deutschen Kinos und hat jetzt den Trailer veröffentlicht: