Kino

Jens Thomsen verlässt Kinobranche

Mit dem heutigen Tag endet die Tätigkeit von Jens Thomsen als Head of Marketing & Communication bei Red Carpet Cinema Communication - und damit nach 25 Jahren auch seine Tätigkeit im Kinobereich.

21.03.2017 18:08 • von Marc Mensch
Jens Thomsen schickte dieses Bild als Abschiedsgruß mit (Bild: Jens Thomsen)

Mit dem heutigen Tag endet die Tätigkeit von Jens Thomsen als Head of Marketing & Communication bei der von CineStar und Cinemaxx gemeinsam betriebenen Red Carpet Cinema Communication GmbH & Co. Wie Thomsen, der unter anderem für Cinemaxx und CineStar, im Cpaitol Schwerin, als Berater für Cineplex und für eine HDF-Branchenkampagne tätig war, selbst mitteilt, scheidet er nach 25jähriger Tätigkeit im Kinobereich damit auch aus der Branche aus. "Es waren ganz tolle Zeiten dabei ebenso wie schwierige Phasen. Auf Vieles schaue ich gerne zurück und gleichzeitig freue ich mich auf viele neue Projekte, die ich jetzt angehen werde. Diese werden aber außerhalb der Branche liegen", heißt es wörtlich in einer Mitteilung.