Verkauf

"Rogue One" und "Bridget Jones' Baby" bei Amazon-Kunden ganz vorn

In der vergangenen Woche hat Disney den Home-Entertainment-Starttermine von "Rogue One" bekannt gegeben. Seitdem ist zumindest die Nachfrage nach der Blu-ray des "Star Wars"-Prequels so groß, dass es sich wieder an die Spitze der Amazon Pre Order Charts katapultiert hat.

27.02.2017 11:57 • von Jochen Müller
Die Bekanntgabe des Starttermins hat die Zahl der Vorbestellungen der Blu-ray zu "Roge One: A Star Wars Story" bei Amazon noch einmal gepusht (Bild: Walt Disney)

In der Woche, als Disney den Home-Entertainment-Starttermin für "" bekannt gegeben hat, war zumindest die Nachfrage nach der Blu-ray zu dem "Star Wars"-Prequel bei Amazon so groß gewesen, dass sie sich in den Amazon Pre Order Charts von Platz fünf auf Platz eins verbessern konnte. Platz zwei belegt das in einer Limited Edition erscheinende "Rogue One"-Steelbook, das im Wochenvergleich gar fünf Plätze gut machen konnte. Auf die Drei abgerutscht ist hingegen Vorwochenspitzenreiter "". Höchster Neueinsteiger in die Amazon Pre Order Charts Blu-ray ist "" auf Platz neun.

Die Amazon Pre Order Charts Blu-ray

Auch bei den DVD-Vorbestellungen ist "" der höchste Neueinsteiger, hier allerdings sogar auf der Zwei. Spitzenreiter ist hier "Brigdet Jones' Baby", der in der Vorwoche noch auf Rang drei gelegen hatte. Vorwochenspitzenreiter "" rutschte auf Platz vier ab.

Die Amazon Pre Order Charts DVD