Digitaler Vertrieb

Apple gibt iTunes-Bestseller 2016 bekannt

Apple hat seine Bestseller aus dem deutschen iTunes-Store veröffentlicht. Während der Sieger in der Kategorie TV-Staffel erwartungsgemäß ausfiel, ist Platz eins in der Sparte Film ein wenig überaschend.

07.12.2016 12:07 • von Jörg Rumbucher
Sieger in der Sparte Film: "Der Marsianer" (Bild: Fox)

Apples iTunes Store-Redaktion hat jetzt unter der Überschrift "Das Beste aus 2016" aus den Bereichen Musik, App Store, Film, TV, Bücher und Podcast die jeweiligen Topseller des laufenden Jahres veröffentlicht. Im Spielfilmbereich ging demnach ein wenig überraschend "Der Marsianer" als Sieger hervor. Platz zwei ging an "Fack Ju Göhte 2". Den dritten Rang eroberte das Bond-Abenteuer "Spectre". Auf den weiteren Plätzen folgen "Man lernt nie aus", "Star Wars - Das Erwachen der Macht". "Deadpool". "Zoomania", "Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 2", "The Revenant" und "Er ist wieder da".

Wie fast zu erwarten, führte im Segment Serienstaffeln kein Weg an "Game of Thrones" vorbei. Die sechste Staffel stand 2016 bei iTunes-Kunden ganz oben auf der Liste. Der vierten Staffel von "House of Cards" gelang der Sprung auf Platz zwei. Season 13 der Krankenhausserie "Grey's Anatomy" erhält in diesem Segment die Bronzemedaille. Ebenfalls erfolgreich waren "The Big Bang Theory" (Staffel 10), "Suits" (Staffel 6), "Homeland" (Staffel 6), "The Blacklist" (Staffel 4), "Pretty Little Liars" (Staffel 7), "Modern Family" (Staffel 8) und "Downton Abbey" (Staffel 6).