Produktion

Daniel Brühl in US-Krimiserie

Die auch international tätige deutsche Schauspieler übernimmt eine Hauptrolle in "The Alienist".

29.11.2016 10:23 • von Heike Angermaier
Daniel Brühl (Bild: Kurt Krieger)

Daniel Brühl übernimmt eine Hauptrolle in der TNT-Krimiserie "The Alienist" nach dem Bestseller von Caleb Carr, auf deutsch erschienen unter dem Titel "Die Einkreisung". Er spielt den forensischen Psychologen Dr. Laszlo Kreizler, der im New York von 1896 gemeinsam mit einem von Luke Evans gespielten Reporter eine Mordserie aufklärt. Jakob Verbruggen, der Folgen der Serie "Black Mirror", Code 37" und House of Cards"  inszenierte, übernimmt die Regie.

Geplant ist, ab Anfang 2017 in Budapest zu drehen. Paramount Television produziert mit Turner Studio T. Cary Fukunaga, ursprünglich für die Regie vorgesehen, Eric Roth, Hossein Amini und Steve Golin und Rosalie Swedlin von Anonymous Content agieren als Executive Producers.

TNT hat kürzlich grünes Licht für den Piloten einer weitere Serie, Snowpiercer", nach dem gleichnamigen Film und Comic gegeben.

Brühl war zuletzt in "The First Avenger: Civil War" und "Jeder stirbt für sich allein" und ist demnächst in "Die Frau des Zoodirektors" in den deutschen Kinos zu sehen.