Kino

Kinocharts Frankreich: Spitzen-"Doctor"

"Doctor Strange" hat in den französischen Kinos Platz eins übernommen. Der Spitzenreiter der Vorwoche, "Brice 3", fiel auf drei.

02.11.2016 10:21 • von Heike Angermaier
"Doctor Strange" startet auch in Frankreich stark (Bild: Walt Disney)

Doctor Strange" ist neuer Chartsprimus in Frankreich. Mit 735.302 Zuschauern und einem Einspiel von 4,8 Mio. Euro verwies der Marvel-Comic-Film die französische Komödie Brice 3" von der Spitze. Die fiel auf Platz drei noch hinter den großen Neustart der Vorwoche Trolls", der auf 664.000 Zuschauer kam und gesamt bei 1,6 Mio. Kinogängern steht, während für das Komödiensequel 413.956 Kinogänger Tickets lösten. Gesamt steht es bei 1,5 Mio. Zuschauer.

Auf vier platzierte sich die ehemalige Nummer eins, Die Insel der besonderen Kinder", und nahm am vierten Wochenende die Zwei-Mio.-Besucher-Marke. Auf Rang fünf landete der zweitbeste Neustart, die französische Teenager-Komödie "Tamara" mit 307.520 Zuschauern und einem sehr guten Locationschnit.

Neu in die Top Ten schafften es außerdem Ken Loachs Ich, Daniel Blake" mit 187.013 Kinogängern auf acht mit nur minimalem Vorsprung (1013 Zuschauer) vor "Störche", und Girl on the Train" auf zehn.