Verkauf

Andreas Gabalier spielt "MTV Unplugged"

Am 14. September zeichnet MTV im Odeon Theater in Wien eine "MTV Unplugged"-Show von Andreas Gabalier auf. Die Universal-Music-Division Electrola veröffentlicht das Konzert am Ausstrahlungstag, dem 25. November.

18.08.2016 11:37 • von Dietmar Schwenger
Ist der erste österreichische Künstler, der ein "MTV Unplugged" spielt: Andreas Gabalier (Bild: Universal Music)

Am 14. September 2016 zeichnet MTV im Odeon Theater in Wien eine "MTV Unplugged"-Show von Andreas Gabalier auf. Die Universal-Music-Division Electrola veröffentlicht das Konzert am Ausstrahlungstag, dem 25. November, in verschiedenen Formaten.

"Ich wusste natürlich, dass Andreas Gabalier ein großer Fan von 'MTV Unplugged'-Konzerten ist und so haben wir bei Universal Music alle Hebel in Bewegung gesetzt, dieses Konzert möglich zu machen", sagt Jörg Hellwig, Managing Director Electrola.

Umso größer sei die Freude gewesen, dass es nun geklappt habe und nach 26 Jahren mit Andreas Gabalier der erste österreichische Künstler in diesem Rahmen auftreten dürfe. "Ich bin sicher, dass auch die Marke 'MTV Unplugged' von dieser für viele unerwarteten Kombination profitiert. Andreas schreibt hiermit wieder ein Stück deutscher und österreichischer Pop-Geschichte", so Hellwig weiter.

Mara Ridder-Reichert, Director Talent & Music MTV, betont, dass sie beim Unplugged mit Andreas Gabalier vor allem die neue Richtung reize, die der Viacom-Sender damit musikalisch einschlage: "Außerdem macht es immer wieder Spaß mit einem Künstler zu arbeiten, der richtig viel Spaß und Leidenschaft mitbringt."

Vor Andreas Gabalier hat MTV bereits "Unplugged"-Shows mit deutschsprachigen Künstlern wie den Fantastischen Vier, Sido, Udo Lindenberg, Max Herre, den Toten Hosen, Cro, Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, Revolverheld oder zuletzt Westernhagen produziert.