Produktion

Drehstart zu "Monster"

Kerstin Polte dreht bis Ende August ihr Debüt "Monster" mit u.a. Corinna Harfouch, Meret Becker und Sabine Timoteo.

14.07.2016 14:41 • von Heike Angermaier
Meret Becker, Karl Kranzkowski, Maximilian Leo, Kerstin Polte, Corinna Harfouch, Annalee Ranft, Jonas Katzenstein und Sabine Timoteo (v.l.n.r.) beim Drehstart zu "Monster" (Bild: Mark Phillip/Augenschein Filmproduktion/CognitoFilms)

Kerstin Polte dreht bis Ende August ihr Debüt "Monster" mit den prominenten Schauspielerinnen Corinna Harfouch, Meret Becker und Sabine Timoteo. In der auch von ihr geschriebenen Familien-Tragikomödie bricht die von Harfouch gespielte schwerkranke Charlotte aus ihrem Trott aus, verlässt an einer Autobahnraststätte kurzentschlossen ihren Mann Paul (Karl Kranzkowski), um mit ihrer Enkelin (Annalee Ranft) auf eigene Faust ans Meer zu fahren. Paul und die gemeinsame Tochter Alex (Becker) folgen ihr im Truck von Marion (Timoteo).

Jonas Katzenstein und Maximilian Leo produzieren mit Augenschein Filmproduktion mit den Schweizer Koproduktionspartnern Rajko Jazbec und Dario Schoch von Cognito Films. Sendepartner sind Saarländischer Rundfunk (Redaktion: Christian Bauer), ARTE (Redaktion: Barbara Häbe) und SRF (Redaktion: Thomas Lüthi). Alamode übernimmt den Verleih in Deutschland.

Film- und Medienstiftung NRW, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, DFFF, Bundesamt für Kultur sowie Zürcher Filmstiftung unterstützen die deutsch-schweizer Produktion.

Gedreht wird seit 12. Juli bis 25. August 2016 in Köln und Umgebung sowie auf Fehmarn.

Polte entwickelte das Projekt mit Augenschein und mit Unterstützung der Drehbuchwerkstatt München und dem europäischen Regie-Förderprogramm EKRAN.