Kino

Oscar-Preisträger Randy Thom besucht MediaSoundHamburg

Der amerikanische Sounddesigner Randy Thom leitet bei der sechsten Ausgabe von Media Sound Hamburg eine Masterclass. Thom erhielt für seine Arbeit für "Der Stoff aus dem Helden sind" und "Die Unglaublichen - The Incredibles" zwei Oscars.

04.07.2016 14:13 • von Janine Koppehele
Kommt zu MediaSoundHamburg 2016: Sounddesigner Randy Thom, hier mit Aufnahmegerät bei einer Exkursion auf dem Weg in den Alten Elbtunnel (Bild: Lars Schumacher/ MediaSoundHamburg)

Der amerikanische Sounddesigner und Tontechniker Randy Thom leitet an drei Tagen der sechsten Ausgabe von Media Sound Hamburg eine Masterclass. Thom kommt bislang auf Nominierungen für einen Oscar, zuletzt für "The Revenant". er erhielt den Preis für seine Arbeit an den Filmen "Der Stoff aus dem Helden sind" und "Die Unglaublichen - The Incredibles".

Bei der von der internationalen Film-, Fernseh- und Musikakademie organisierten Veranstaltung soll der Director of Sound bei Skywalker Sound vom 8. bis 10. Juli 2016 die Masterclass zum Thema Sound Design abhalten. Dabei unterstützen wird ihn Carsten Nicolai, der Komponist des Soundtracks zu "The Renevant". Im Rahmen der sechsten Internationalen Hamburger Sommerakademie für Filmmusik, Gamesmusic und Sounddesign vom 8. bis zum 17. Juli gibt es zwei öffentliche Veranstaltungen mit Randy Thom.

Am 9. Juli wird um 19.30 Uhr im Elsa-Brandström-Haus ein Abend mit Randy Thom veranstaltet, bei dem die Besucher einen Einblick in das Werk des Künstlers erhalten sollen. Am nächsten Abend steht im Blankeneser Kino um 20.00 Uhr "The Revenant" auf dem Programm, wobei Thom eine Einführung halten soll.

Bei der diesjährigen MediaSoundHamburg erwarten die Veranstalter zu den 23 MasterClasses, Workshops, Foren und SpecialEvents mehr als 600 Teilnehmer.