Kino

14 Donatello-Award-Nominierungen für "Ewige Jugend"

Nach drei Auszeichnungen beim Europäischen Filmpreis Ende vergangenen Jahres hat Paolo Sorrentinos "Ewige Jugend" nun 14 Chancen auf den italienischen Filmpreis, den Donatello-Award.

23.03.2016 13:59 • von Jochen Müller
Paolo Sorrentinos "Ewige Jugend" ist 14 Mal für den Donatello-Award nominiert worden (Bild: Wild Bunch (Central))

Paolo Sorrentinos dreifacher Gewinner des Europäischen Filmpreises, Ewige Jugend", ist insgesamt 14 Mal für den Donatello-Award, den italienischen Filmpreis, nominiert worden. Neben Sorrentino für die Regie und das Drehbuch sind der Film selbst als bester Film sowie dessen Produzenten unter den Kandidaten für die Auszeichnung, die am 18. April vergeben wird.

U.a. um den Donatello-Award als bester Film konkurriert "Ewige Jugend" mit Matteo Garrones Das Märchen der Märchen", der insgesamt zwölf Mal, u.a. für die beste Regie (Garrone), das beste Drehbuch (Garrone, Edoardo Albinati, Ugo Chiti und Massimo Gaudioso) und die beste Produktion nominiert wurde.

Unter den Nominierten für den besten europäischen Film befindet sich u.a. Laszlo Nemes' Oscargewinner Son of Saul"; zwei weitere Oscargewinner - Spotlight" und Alles steht Kopf" - konkurrieren in der Kategorie Bester ausländischer Film um den Donatello-Award.

Alle Nominierten im Überblick