Kino

Arthouse-Kinocharts: Triple für "Hail, Caesar!"

Während sich der Berlinale-Eröffnungsfilm zum dritten Mal in Folge Platz eins der Arthouse-Kinocharts sicherte, profitierte "Spotlight" von seinem Sieg bei den Oscars.

08.03.2016 10:23 • von Jochen Müller
Zum dritten Mal in Folge auf Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts: "Hail, Caesar!" (Bild: Universal)

Der -Eröffnungsfilm Hail, Caesar!" war am vergangenen Wochenende zum dritten Mal in Folge die Nummer eins der von Rentrak und der AG Kino ermittelten Arthouse-Kinocharts. Auf Platz zwei konnte sich Tom McCarthys Journalistenthriller Spotlight" im Vergleich zur Vorwoche um einen Platz verbessern und profitierte dabei wohl von seinem Oscar-Gewinn zu Wochenbeginn. Platz drei belegte der erfolgreichste Neustart in den deutschen Arthouse-Kinocharts, Hans Steinbichlers "Das Tagebuch der Anne Frank". Mit dem Mafiathriller "El Clan - Verbrechen ist Familiensache" auf Platz sieben schaffte ein weiterer Neustart den Sprung unter die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts.

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von Rentrak und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.