Kino

Weltweiter Boxofficerekord für Universal

Die Rekordjagd für Universal Pictures geht weiter. Aktuell hat das Studio eine Allzeit-Bestmarke am internationalen Boxoffice aufgestellt.

06.08.2015 09:00 • von Jochen Müller
Dritterfolgreichster Film aller Zeiten: "Jurassic World" (Bild: Universal)

Mit einem Einspiel von 5,53 Mrd. Dollar hat Universal Pictures schon jetzt die beste Jahresleistung am weltweiten Boxoffice aller Zeiten erbracht; bisheriger Rekordhalter war Twentieth Century Fox im vergangenen Jahr mit 5,52 Mrd. Dollar

Zwei Universal-Filme schafften in diesem Jahr jeweils den Sprung in den weltweiten Millardärsklub, einem dritten könnte dies noch gelingen: Jurassic World" belegt mit 1,56 Mrd. Dollar Platz drei in der Ewigen Bestenliste, Fast & Furious 7" folgt mit 1,512 Mrd. Dollar auf Platz fünf. Die Minions" stehen aktuell bei knapp 860 Mio. Dollar und könnten durchaus auch noch den Weg in den Klub der weltweiten Boxofficemilliardäre finden. Weitere erfolgreiche Universal-Titel des laufenden Jahres sind Fifty Shades of Grey" (570 Mio. Dollar) und Pitch Perfect 2" (283 Mio. Dollar).

Universal Pictures hatte in diesem Jahr schon einige Boxofficerekorde geknackt: man war das schnellste Studio, das es außerhalb Nordamerikas über die Eine-, Zwei- und Drei-Mrd.-Dollar-Marke geschafft hat und auch die weltweiten Marke von drei, vier und jetzt fünf Mrd. Dollar knackte man so schnell wie kein anderes Studio zuvor.