Kino

Machos, Superhelden, Gipfelstürmer - das Programm der Film-Messe Köln

Das Programm der 9. Film-Messe Köln nimmt immer mehr Gestalt an. Mittlerweile wurden die Titel von 17 Filmen bekannt gegeben, die den Fachbesuchern in voller Länge im Cinedom präsentiert werden.

29.07.2015 16:37 • von Marc Mensch
"Everest" ist einer von 18 Titeln, die bereits für die Film-Messe Köln feststehen (Bild: Universal)

Das Programm der , die vom 11. bis 13. August im Cinedom stattfindet, nimmt immer mehr Gestalt an. Der Zeitplan für die Tradeshows von Disney, Universum/SquareOne, Paramount, Universal, Tobis, Studiocanal und Constantin steht bereits seit einer Weile fest und ist hier abrufbar.

Zusätzlich wurden mittlerweile die Titel von 17 Filmen bekannt gegeben, die in voller Länge gezeigt werden. Nach Auskunft des Veranstalters MMmedia plant man aktuell mit insgesamt 19 Filmen. Im Einzelnen können die Fachbesucher zum heutigen Stand zwischen folgenden Filmen wählen:

"A Royal Night - Ein königliches Vergnügen", "American Ultra", "Carol", "Dating Queen", "Der Vater meiner besten Freundin", "Everest 3D", "Fantastic Four", "Frank", "Früher war alles besser", "How to change the world", "Kleine Ziege, sturer Bock", "Königin der Wüste", "Macho Man", "Masterminds", "Suite Francaise", "The Transporter Refueled" und "Voll verzuckert - That Sugar Film".

Die Spielzeiten der Filme stehen bislang noch nicht fest. Weitere laufend aktualisierte Informationen finden Sie unter www.film-messe-koeln.de.

Update vom 30.07.

Der ursprünglich bereits gelistete "Scouts vs" wurde kurzfristig aus dem Programm genommen und daher aus der obigen Liste gestrichen.