Verkauf

Neue Doku von Valentin Thurn im Herbst bei Prokino auf DVD

Prokino bringt am 22. Oktober die Dokumentation "10 Milliarden - wie werden wir alle satt?" von Valentin Thurn ("Taste the Waste") in den Handel. Zum DVD-Release stellt der Independent den Film auf der Frankfurter Buchmesse vor.

28.07.2015 13:19 • von
Vorab auf der Frankfurter Buchmesse zu erstehen: "10 Milliarden - wie werden wir alle satt?" (Bild: Prokino (24 Bilder))

Nach seiner Erfolgsdokumentation "", die die globale Verschwendung von Lebensmitteln aufgezeigt hat, widmet sich der deutsche Regisseur Valentin Thurn in "10 Milliarden - wie werden wir alle satt?" dem Problem der weltweiten Nahrungsmittelknappheit. Prokino bringt die mit dem Prädikat "Besonders wertvoll" ausgezeichnete Doku am 22. Oktober auf DVD und als VoD ins Heimkino. Die DVD enthält als Bonus zusätzliche Szenen, Behind-the-Scenes-Material, ein Interview mit Regisseur Valentin Thurn sowie den deutschen Kino-Trailer.

"10 Milliarden" fand bereits zum Kinostart deutschlandweit zahlreiche Partner und Unterstützer aus Vereinen, Politik und Wirtschaft und ist für den deutschen Naturfilmpreis 2015 nominiert. Noch bevor "10 Milliarden" offiziell im Handel erscheint, gibt es auf der erste Exemplare zu erstehen, die dort am 15. Oktober auch von Valentin Thurn signiert werden können.