Film

Cro spielte "MTV Unplugged" mit Starbesetzung

Vor 300 Zuschauern nahm Cro am 4. Mai mit Stargästen wie Max Herre, Haftbefehl, Die Orsons, Teesy, Dajuan und den Prinzen seine "MTV Unplugged"-Show auf. Die Veröffentlichung ist für den 3. Juli angepeilt.

05.05.2015 14:21 • von Tobias Wullert
Lud zahlreiche Gastrapper ein: Cro mit Musikern bei den Aufnahmen zum MTV Unplugged auf der Bühne des Scala in Ludwigsburg (Bild: Delia Baum)

Vor über 300 Fans, Freunden und geladenen Gästen nahm Cro am 4.Mai 2015 mit Stargästen wie Max Herre, Haftbefehl, Die Orsons, Teesy, Dajuan und Die Prinzen seine "MTV Unplugged"-Show auf. Begleitet wurde Cro bei der vierstündigen Aufzeichnung im Kino Scala in Ludwigsburg bei Stuttgart von einer 22-köpfigen Band- und Orchesterbesetzung. Die musikalische Leitung lag in den Händen von Lillo Scrimali, der bereits bei Produktionen wie den "MTV Unplugged"-Shows von Max Herre und den Fantastischen Vier sowie für die TV-Sendung "The Voice Of Germany" verantwortlich war.

Cro und seine Gäste gaben unter anderem die Hit-Singles "Traum", "Easy", "Einmal um die Welt", "Whatever" oder auch neue Songs wie "Bye, Bye" zum Besten. Haftbefehl unterstütze Cro beim Song "8km/h", Tessy bei "Lange her" und Die Orsons bei "Jetzt". Eine besondere Herzensangelegenheit von Cro persönlich sei schleßlich der Auftritt mit den Leipziger Prinzen gewesen, die zusammen mit ihm ihre 90er-Jahre Hymne "Millionär" sangen.

Alle Songs wurden extra für diesen Abend arrangiert und mit Streichern, Bläsern und Band aufgeführt.

"Wir haben uns unglaublich gefreut, dieses 'MTV Unplugged' mit Cro machen zu dürfen", sagt Chimperator-Geschäftsführer Sebastian Andrej Schweizer. "Die Umsetzung war eine große Herausforderung für uns, die wir dank hochprofessioneller Partner wie Lillo Scrimali, der als musikalischer Leiter Cros Songs für das Orchester arrangiert hat, Sven Offen und seinem Team von 24/7, die sich um die Regie, Aufzeichnung und DVD-Produktion gekümmert haben, Ralf Mayer, der das Recording und Mixing übernommen hat, und Adolfo J. Kolmerer, der als Regisseur die Kurzfilme für unser 'MTV Unplugged' umgesetzt hat. Danke an alle Beteiligten, es war wunderschön mit euch zu arbeiten."

"Das ganze Projekt hat von der ersten Idee bis zur fertigen Show einen Riesenspaß gemacht", kommentiert auch Mara Ridder-Reichert, bei Viacom als Director Talent & Music unter anderem für MTV zuständig. "Durch die neuen Arrangements zeigt sich einmal mehr, wie unfassbar gut die Songs von Cro sind. Eines der Highlights war bestimmt Cro mit den Prinzen zusammen auf einer Bühne zu sehen - einfach eine wahnsinnige Kombi! Und einmal mehr einer dieser MTV Unplugged Momente, die bestimmt in die Geschichte eingehen werden. Danke an Chimperator und Cro für die tolle Zusammenarbeit!"

In Zusammenarbeit mit MTV gab es die Karten für dieses exklusive Konzert nur im Vorfeld zu gewinnen. Der Andrang und die Einsendungen für das Gewinnspiel, bei dem die Fans ihre Lieblingsfilmszene mit Pandamaske nachstellen mussten, waren riesig.

Die Veröffentlichung von "Cro - MTV Unplugged" in zahlreichen Varianten ist für den 3. Juli angepeilt, als Vertriebspartner ist Groove Attack an Bord.