Kino

Kinocharts Frankreich: "Cinderella" tanzt auf eins

"Cinderella" debütiert in Frankreich mit soliden Zahlen auf dem Spitzenplatz.

31.03.2015 11:15 • von Heike Angermaier
"Cinderella" startet auf eins in Frankreichs Kinocharts (Bild: Walt Disney)

"Cinderella" erobert mit 573.20 Zuschauern Platz eins in den französischen Kinocharts und verweist den in deutlich mehr Locations vertretenen Spitzenreiter der Vorwoche, "Die Bestimmung - Insurgent", auf die Zwei, der sich mit 440.963 Zuschauern aber auch nicht lumpen ließ und gesamt bereits bei 1,6 Mio. Zuschauern steht. Auf drei stieg mit "Focus" ein weiterer Neuling ein. Mit knapp 305.000 Zuschauern spielte die Komödie mit Will Smith als letzter Titel in den Charts ein siebenstelliges Ergebnis ein.

"American Sniper", der Rang fünf belegt, steht in seiner sechsten Auswertungswoche kurz vor der Drei-Mio.-Zuschauer-Marke. Dauerbrenner "Verstehen Sie die Béliers?" kann sich in seiner 15. Auswertungswoche noch in den Top Ten halten. Gesamt hält er bei 7,3 Mio. verkauften Tickets.

Auf den Rängen zwölf und 13 platzierten sich mit Zoltan Mayers "Voyage en Chine" mit Yolande Moreau als trauernder Mutter und Jerome Bonnells Komödie "A trois on y va" zwei Neulinge aus französischer Produktion.

Die Top 15 der französischen Kinocharts im Überblick