Digitaler Vertrieb

Zwei Download Awards für Sony Pictures

Bei der Sony "guck!2015"-Veranstaltung in München bekam der Major gleich für zwei Filme einen Video Download Award verliehen.

27.03.2015 12:08 • von

Bei der Sony "guck!2015"-Veranstaltung in München bekam der Major gleich für zwei Filme einen Video Download Award verliehen. Sowohl "Equalizer" als auch "22 Jump Street" schafften die Marke von 250.000 bezahlten digitalen Transaktionen in 100 Tagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit ist Sony das erste Studio, das nach der Erhöhung der Kriterien vor neun Monaten bereits für zwei Filme mit einem Video Download Award ausgezeichnet wurde. Auf der Bühne (v.l.): Managing Director Andreas Ditter, Vice President Sales Frank Führer, Moderatorin Nina Eichinger und Klaus Burgmair, stellvertr. Chefredakteur VideoMarkt.