Kino

Arthouse-Kinocharts: Ein Oscargewinner löst den anderen an der Spitze ab

"Still Alice", für den Julianne Moore mit dem Oscar ausgezeichnet wurde, hat den vierfachen Academy-Award-Gewinner "Birdman" von Platz eins der Arthouse-Kinocharts verdrängt.

10.03.2015 11:47 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in den deutschen Arthouse-Kinocharts: "Still Alice" (Bild: polyband (24 Bilder))

Das neu gestartete Alzheimer-Drama Still Alice", für das Julianne Moore mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, ist die neue Nummer eins in den von Rentrak und der AG Kino ermittelten Arthouse-Kinocharts. Platz zwei belegte mit der französischen Erfolgskomödie Verstehen Sie die Béliers?" ebenfalls ein Neustart, gefolgt vom Zweitplatzierten der Vorwoche, Heute bin ich Samba". Erst auf Platz vier folgt der Spitzenreiter der Vorwoche, der vierfache Oscargewinner Birdman".

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von Rentrak und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.