Kino

Kinocharts Frankreich: "Sniper" zum dritten Mal spitze

Clint Eastwoods Film dominierte zum dritten Mal die französischen Kinocharts.

10.03.2015 11:23 • von Heike Angermaier
"American Sniper" zum dritten Mal auf eins (Bild: Warner)

"American Sniper" beweist Durchhaltevermögen. In Frankreich besetzte Clint Eastwoods Film zum dritten Mal die Spitze der Kinocharts und ist auch im Locationschnitt die Nummer eins. Mit 330.836 Zuschauern und gesamt bereits 2,2 Mio. hält er den besten Neustart auf Abstand.

"Chappie" debütierte mit 224.204 verkauften Tickets auf Rang zwei. Neil Blomkamps Vorgängerfilm "Elysium" war Mitte August 2013 doppelt so stark und auf Platz eins gestartet.

"Fifty Shades of Grey" komplettiert mit 207.297 Zuschauern die Top drei. Gesamt steht die Bestsellerverfilmung bei 3,7 Mio. Kinogängern nach vier Wochen.

Dauerbrenner "Verstehen Sie die Béliers?" knackte am zwölften Wochenende zwar noch nicht die Sieben-Mio.-Zuschauer-Marke, ihm fehlen aber nicht mal mehr 30.000 Tiickets.

Auf Rang zwölf bewegt sich "Die Biene Maja - Der Kinofilm" stetig auf die Eine-Mio.-Zuschauer-Marke zu. Genommen hat sie in der 13. Woche das vielfach preisgekrönte Drama "Timbuktu" auf Rang 14.

Die nächstbesten Neulinge, "Inherent Vice" und "L' art de la fugue", meldeten sich erst außerhalb der Top 15.