Kino

Fifty Shades of Bogey

Blickpunkt:Film-Chefredakteur Ulrich Höcherl und -Verleger Timo Busch haben in bei Universal in Frankfurt den Gold-Bogey für "Fifty Shades of Grey" übergeben.

05.03.2015 10:20 • von Jochen Müller

Beispiellose Vorverkaufsrekorde haben den großen Erfolg von Mister Grey in Deutschland vorbereitet. Am Wochenende nun überschritt Fifty Shades of Grey" die Marke von drei Millionen Besuchern in deutlich weniger als 30 Tagen. Und das weibliche Deutschland ist dem gestrengen Frauenschwarm nach wie vor ergeben. Während er sich weiterhin hervorragend in den deutschen Kinos schlägt, nahmen gestern in Frankfurt Paul Steinschulte, General Manager UPI (2.v.l.), Sales Director Uwe Lucas (rechts im Bild) und Branch Manager Kai Faul (Bildmitte) den für ihre innovative Vertriebsleistung hoch verdienten Bogey in Gold aus den Händen von Blickpunkt:Film-Verleger Timo Busch (2.v.r.) und Chefredakteur Ulrich Höcherl entgegen.