Kino

Kinocharts Österreich: "Jupiter Ascending" übernimmt die Spitze

Während in Deutschland für "Jupiter Ascending" bei seinem Start kein Vorbeikommen an "Honig im Kopf" war, übernahm das Sci-Fi-Epos der Wachowskis in Österreich Platz eins der Kinocharts.

10.02.2015 10:34 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in Österreich: "Jupiter Ascending" (Bild: Warner)

Jupiter Ascending" ist an seinem Startwochenende der Sprung auf Platz eins der österreichischen Kinocharts gelungen. Das Sci-Fi-Epos von Andy und Lana Wachowski spielte gut 200.000 Euro ein und verdrängte damit Vorwochenspitzenreiter Baymax - Riesiges Robowabohu" (165.000 Euro; gesamt: 850.000 Euro) auf Platz zwei.

Auf Platz drei rangiert Til Schweigers Honig im Kopf" (150.000 Euro) der insgesamt schon mehr als 2,7 Mio. Euro eingespielt hat, gefolgt von Fünf Freunde 4" (95.000 Euro; gesamt: 250.000 Euro) und einem weiteren Neuling - The Interview" (inkl. Previews: 105.000 Euro). Mit Blackhat" (60.000 Euro) auf Platz acht gelang einem weiteren Neustart der Sprung in die Top Ten der österreichischen Kinocharts.