Kino

Kinocharts USA: "Mockingjay" zum Dritten

Traditionell ist das erste Dezember-Wochenende in den US-Kinos nach dem Thanksgiving-Feuerwerk Ende November umsatzschwach und ohne große Neustarts. 2014 war es nicht anders. "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" verteidigte mühelos Platz eins der Charts.

07.12.2014 16:01 • von Thomas Schultze
Unschlagbar: "Mockingjay Teil 1" (Bild: Studiocanal)

Traditionell ist das erste Dezember-Wochenende in den US-Kinos nach dem Thanksgiving-Feuerwerk Ende November umsatzschwach und ohne große Neustarts. 2014 war es nicht anders. "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" verteidigte mühelos Platz eins der Charts mit einem Einspiel von 22 Mio. Dollar - damit ist der Blockbuster an seinem dritten Wochenende um vier Mio. Dollar schwächer als "Die Tribute von Panem - Catching Fire" und um elf Mio. Dollar schwächer als "Die Tribute von Panem - The Hunger Games". Mit einem Gesamteinspiel von nunmehr 258 Mio. Dollar ist der dritte Teil der Erfolgsserie nunmehr aber bereits der dritterfolgreichste Film des Jahres - die bisherige Nummer zwei, "The Return of the First Avenger", die 259,8 Mio. Dollar umgesetzt hat, wird in den nächsten Tagen überholt.

Platz zwei ging erneut an "Die Pinguine aus Madagascar", der nach 10,6 Mio. Dollar am zweiten Wochenende gesamt bei aktuell 49,1 Mio. Dollar steht. Auf Platz drei landete "Kill the Boss 2" mit 8,6 Mio. Dollar Einspiel am zweiten Wochenende und einem Gesamtergebnis von nunmehr 36 Mio. Dollar. Disneys "Baymax - Riesiges Robowabohu" holte sich am fünften Wochenende 7,6 Mio. Dollar und ist mit einem Gesamteinspiel von 177,1 Mio. Dollar als mittlerweile zweiterfolgreichster Animationsfilm des Jahres an "Drachenzähmen leicht gemacht 2" (176,9 Mio. Dollar) vorbeigezogen. "Interstellar" steht nach dem ebenfalls fünften Wochenende, an dem 7,1 Mio. Dollar eingespielt wurden, gesamt bei 158 Mio. Dollar.