Kino

US-Verleih für "Der Teufelsgeiger"

Gut einem Jahr, nachdem die deutsch-österreichische Koproduktion "Der Teufelsgeiger" in den deutschen Kinos zu sehen war, hat sie auch einen US-Verleih gefunden.

03.12.2014 11:14 • von Jochen Müller
David Garrett ist "Der Teufelsgeiger" (Bild: Universum Film (Walt Disney))

Im Herbst/Winter 2013 hat Bernard Roses Der Teufelsgeiger" mit David Garrett in der Hauptrolle des Geigenvirtuosen Paganini rund 300.000 Besucher in die deutschen Kinos gelockt. Ab 30. Januar wird der Historienfilm auch in den US-Kinos zu sehen sein. Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, hat Weltvertrieb Beta Cinema die US-Kino und VoD-Rechte jetzt an Freestyle Digital Media, Freestyle Releasing und Stryker Entertainment verkauft.

Freestyle hatte zuletzt im Frühjahr mit Harold Cronks Drama God's Not Dead" am US-Boxoffice reüssiert. Es spielte rund 60 Mio. Dollar ein.