Kino

Filmreihe "Die FBW präsentiert" startet mit "Nymphomaniac 1"

Zusammen mit dem Kulturamt Wiesbaden startet die FBW Ende September eine Filmreihe, in deren Rahmen Prädikatsfilme mit einem anschließenden Filmgespräch präsentiert werden.

18.08.2014 16:47 • von Jochen Müller
Zum Auftakt von "Die FBW präsentiert": "Nymphomaniac 1" (Bild: Christian Geisnaes/ Concorde Filmverleih 2013)

Mit Lars von Triers Nymphomaniac 1" fällt am 27. September in der Caligari Filmbühne in Wiesbaden der Startschuss zur Filmreihe "Die FBW präsentiert". Zusammen mit dem Kulturamt Wiesbaden möchte die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) dem Kinopublikum im Rahmen dieser Reihe Filme, die sie mit einem Prädikat ausgezeichnet hat, "in einem besonderen Rahmen" präsentieren, wie es in einer Pressemitteilung heißt. So sollen im Anschluss an den gezeigten Film Filmgespräche stattfinden. Am 27. September führen dies der FBW-Gutachter, Filmjournalist und Experte für das Werk von Lars von Trier, Joachim Kurz, und der Psychoanalytiker Ralf Zwiebel.

"Durch unsere Arbeit fallen uns immer wieder neue hervorragende Filme auf, die teilweise in der üblichen Kinoauswertung nicht gebührend zum Einsatz kommen und die es lohnt, herauszustellen. Für diese besonders wertvollen Filme ist das Caligari, als eines der schönsten deutschen Kinos, genau der richtige Ort", erklärt FBW-Direktorin Bettina Buchler.

Am 4. Oktober wird dann Nymphomaniac 2" in der Caligari Filmbühne im Rahmen von "Die FBW präsentiert" zu sehen sein.