Kino

"Schlussmacher"-Team zahlt Filmförderung zurück

Mit über 2,5 Mio. Zuschauern ist die deutsche Komödie "Schlussmacher" nach wie vor einer der größten Hits des Jahres. Ein Erfolg, von dem auch die hessische Filmförderung profitiert - denn ein Förderdarlehen in Höhe von 600.000 Euro wurde nun komplett zurückgezahlt.

01.01.1970 01:00 • von Marc Mensch
[IMG#337975_1.jpg#Dan Maag, Marco Beckmann, Matthias Schweighöfer, Staatssekretär Ingmar Jung und Vincent de La Tour bei der symbolischen Scheckübergabe^^Fox^^#RIGHT]Mit über 2,5 Mio. Zuschauern ist die deutsche Komödie "Schlussmacher" nach wie vor einer der größten Hits des Jahres. Ein Erfolg, von dem das Land Hessen nicht nur auf der Leinwand profitiert. Die Produzenten der Pantaleon Films, Dan Maag, Marco Beckmann und Matthias Schweighöfer (v.l.) bedankten sich am gestrigen Donnerstag gemeinsam mit Vincent de La Tour (r.) als Vertreter des Verleihs Twentieth Century Fox of Germany und der Koproduktionsfirma Fox International Productions Germany beim Land Hessen, vertreten durch Staatssekretär Ingmar Jung (2.v.r.), für die finanzielle Unterstützung - und zahlten die geförderte Summe von 600.000 Euro komplett an das Land Hessen, HessenInvestFilm und die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen zurück.