Kino

"Rubinrot" rückt wieder in den Mittelpunkt des Onlineinteresses

In der Woche seines Kinostarts im März war "Rubinrot" schon einmal Spitzenreiter der mediabiz Trend-Charts. Nun ist Felix Fuchssteiners Jugendbuchverfilmung erneut der am meisten nachgefragte Filmtitel der Woche bei Google.

12.04.2013 12:06 • von Jochen Müller
Comeback auf Platz eins der mediabiz Trend-Charts: "Rubinrot" (Bild: Concorde)

Obwohl schon seit 14. März in den deutschen Kinos, besteht nach "Rubinrot" bei Google eine derart hohe Nachfrage, dass Felix Fuchssteiners Jugendbuchverfilmung den Sprung von Platz zwei auf Platz eins der deutschen Kinocharts geschafft hat. Diese Position hatte "Rubinrot" schon einmal in der Woche seines Kinostarts inne. Auf Platz zwei rangiert "Kokowääh 2", der sich im Vergleich zur Vorwoche um sechs Positionen verbessern konnte, gefolgt vom Spitzenreiter der beiden Vorwochen, "Spring Breakers". Den größten Sprung in den mediabiz Trend-Charts im Vergleich zur Vorwoche - von Platz 24 auf Platz acht - machte der in der vergangenen Woche gestartete "Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe", höchster Neueinsteiger ist mit "Der unglaubliche Burt Wonderstone" auf Platz 15 ebenfalls ein Neustart aus der Vorwoche.

Die aktuellen mediabiz Trend-Charts