Digitaler Vertrieb

USA: Fox weitet Digitalvorlauf für "Taken 2" auf einen Monat aus

Nachdem Fox bereits Blockbuster wie "Ice Age 4" und "Prometheus" zwei bis drei Wochen vor DVD-Start als Kaufdownloads vermarktet hat, ist der Thriller "Taken 2" ebenfalls früher digital als physisch erhältlich - und zwar ganze vier Wochen vor DVD-Start am 15. Januar.

01.01.1970 01:00 • von Mareike Haus
"Taken 2" ist in den USA vier Wochen vor DVD-Start als Kaufdownload erhältlich (Bild: Universum (Disney))

Nachdem Fox bereits Blockbuster wie "Ice Age 4 - Voll verschoben" und "Prometheus - Dunkle Zeichen" zwei bis drei Wochen vor DVD-Start als "Digital HD"-Kaufdownload vermarktet hat, ist der Thriller "96 Hours - Taken 2" ebenfalls früher digital als physisch erhältlich - und zwar ganze vier Wochen vor DVD-Start am 15. Januar. Wie der Major mitteilt, ist die Fortsetzung des Boxoffice-Hits mit Liam Neeson schon jetzt für 15 Dollar flächendeckend als Kaufdownload erhältlich, und zwar bei Amazon Instant Video, CinemaNow (Best Buy), Google Play, iTunes, Nook Video (Barnes & Noble), PlayStation Store, Vudu (Walmart), Xbox Live und YouTube. Wo verfügbar, werden die Digital Copies des Films im UltraViolet-Schließfach hinterlegt. Interessanterweise verfügen die Mitte Januar erscheinenden DVD- und Blu-ray-Varianten nach jetzigem Stand über keine UltraViolet-Funktionalität.

"Am diesjährigen Weihnachtsmorgen wird Amerika über 16 Millionen vernetzte Geräte unter dem Weihnachtsbaum vorfinden - es wird das Jahr des vernetzten Konsumenten", sagte Mike Dunn, Präsident Fox Home Entertainment, in einem Statement. "Die Explosion bei Smartphones, Tablets und Smart TV gibt 'Taken 2' die ideale Möglichkeit, mehr als 110 Mio. aktive Filmkonsumenten bei all unseren 'Digital HD'-Handelspartnern zu erreichen."