Anzeige

Verleih

"Zorn der Titanen" ungebrochen, "Tribute" im Anmarsch

Warners Mythenspektakel "Zorn der Titanen" führt die DVD-Verleihcharts weiterhin mit großem Abstand an. In den Top Five melden aber "Die Tribute von Panem" schon einmal Ihre Ambitionen auf den Chartsthron an.

01.01.1970 01:00 • von Mareike Haus
Höchster Neuzugang der Woche: "Die Tribute von Panem" (Bild: Studiocanal)

Anzeige

Warners Mythenspektakel "" führt die DVD-Verleihcharts weiterhin mit großem Abstand an. Wie den Indexwerten, auf deren Basis media control GfK das wöchentliche Ranking zusammenstellt, zu entnehmen ist, war in einer alles in allem recht schwachen Woche die Nachfrage der Leihkunden nach "Zorn der Titanen" dabei doppelt so hoch wie bei den Verfolgern "" (Universal) und "" (Disney). Neu auf Platz vier melden aber "" schon einmal Ihre künftigen Ambitionen auf den Chartsthron an: die Bestsellerverfilmung von Studiocanal ist am 18. August in den Verleih gekommen und konnte daher den Auswertungszeitraum der 33. Kalenderwoche kaum ausnutzen. In den kommenden Wochen sollten die Hungerspiele also noch jede Menge Luft nach oben haben. Darüber hinaus debütieren in den DVD-Verleih-Charts weitere Hochkaräter: Highlights Komödie "" landet neu auf Platz 14, während sich Paramounts Oscar-Abräumer "" auf Rang 33 platziert. Außerdem neu in der ersten Chartshälfte sind Fox' Science-Fiction-Thriller "" auf 36, Sonys Animationskomödie "" auf 38 und die französische Cop-Komödie "" (Sunfilm Entertainment) auf Rang 41.

In den Blu-ray-Verleihcharts kann sich "" ebenfalls an der Spitze behaupten, während "" (Universum Film) von drei auf die zwei vorfährt. "" landen als einziger Neuzugang auf dem Bronzerang.

Zur Chartsübersicht